ATLANTIC Hotel Wilhelmshaven

Sie sind neugierig, selbstorganisiert und haben schon in der Schule Appetit auf Kochen und Hauswirtschaft gehabt? Oder sind Sie einfach ein besonders offener und gastfreundlicher Mensch, der sich schnell mit verschiedenen neuen Aufgaben zurechtfindet? Arbeiten Sie gerne mit anderen Menschen an einer gemeinsamen Sache und können sich gut mit Ihnen abstimmen? Wenn Sie Ihre Gäste und Kollegen dazu leicht zum Lächeln bringen, weil Sie einfach immer eine positive Ausstrahlung haben, dann werden die ATLANTIC Hotels sicher bald zu Ihrer zweiten Heimat!

Als Auszubildender bekommt man folgende Benefits:

  • 1000 EURO Startprämie
  • Übertarifliche Bezahlung ab dem 2. Lehrjahr
  • Internes und Externe Schulungsangebot
  • „ATLANTIC Inside“ Willkommensseminar
  • Paten während Der Ausbildung
  • ATLANTIC Benefits
  • Garantiertes Übernahmeangebot nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung 

Die Ausbildungsberufe im Detail:

Köche und Köchinnen werden immer gebraucht – vor allem an touristisch starken Standorten. Wer sich für frische Lebensmittel, spannende Garverfahren und unterschiedliche Zubereitungsweisen interessiert, trifft bei diesem Beruf ins Schwarze. Zudem werden während der Ausbildung die Organisation der Arbeitsabläufe in der Küche, die Preiskalkulation und die Beratung von Gästen gelehrt.

Ein Hauptschulabschluss sollte mindestens vorliegen. Daneben sind Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt, Kenntnis von Hygienevorschriften und Organisationstalent gefragt.

Wer gut ist, kann vom Chef zum Chefkoch bzw. Küchenchef befördert werden. Nach einer mehrmonatigen Weiterbildung und erfolgreicher Prüfung können Köche und Köchinnen auch als Küchenmeister/-innen arbeiten.

3 Jahre

Restaurantfachleute sind Gastroprofis. Sie arbeiten im Restaurant, am Buffet und in der Bar. Sie begrüßen und beraten Gäste, servieren Getränke und Speisen, erstellen die Rechnung und kassieren. Auch das Planen und Ausrichten von Veranstaltungen, Tagungen und Festlichkeiten ist ein weiterer Schwerpunkt dieses vielseitigen Berufes.

Es genügt zwar ein Hauptschulabschluss, aber die Noten in Deutsch, Englisch und Mathe sollten gut sein. Zudem sind Sorgfalt, Kontaktfreudigkeit, Kunden- und Serviceorientierung, Teamfähigkeit und gute Umgangsformen entscheidend.

Restaurantfachleute können in den Abteilungen Restaurant und Bar vom Schicht- bis zum Abteilungsleiter oder sogar zum Restaurantdirektor aufsteigen. Durch die Ausbildung erhalten sie außerdem perfekte Voraussetzungen für Positionen im Bankett- und Veranstaltungswesen oder für die selbstständige Führung eines Gastronomiebetriebes.

3 Jahre

Hotelfachleute sind in so gut wie allen Bereichen eines Hotels tätig: Sie nehmen z.B. Reservierungen entgegen, arbeiten im hoteleigenen Restaurant, wickeln den Zahlungsverkehr ab oder helfen bei der Organisation von Veranstaltungen mit. In deiner Ausbildung zum Hotelfachmann lernst du Gäste angemessen zu empfangen und zu beraten, Speisen und Getränke zu servieren, Rechnungen zu bearbeiten und Warenlieferungen in Empfang zu nehmen.

Hauptschulabschluss, besser mittlere Reife oder Abitur. Außerdem solltest du Kommunikativ und teamfähig sein. Idealerweise bringst du Fremdsprachenkenntnisse mit.

  • Meisterkurs (Hotelmeister) 
  • Fachwirt im Gastgewerbe (IHK) 
  • Hotelfachschule (staatl. geprüfter Gastronom oder Hotelbetriebswirt) 
  • Bachelor und Master 
  • Auslandsaufenthalte 
  • Fachseminare 
  • Fremdsprachenkurse
3 Jahre

ATLANTIC Hotel Wilhelmshaven
Jadeallee 50
26382 Wilhelmshaven

04421 77338 189