Physiotherapeut (m/w/d)

Profil: Physiotherapie bedeutet vor allem das Behandeln von Menschen, deren körperliche Bewegungsmöglichkeiten altersbedingt oder aufgrund einer Krankheit, Verletzung oder Behinderung eingeschränkt sind. Während der Ausbildung werden unterschiedliche Methoden und Techniken gelehrt, die selbstheilende Reaktionen des Körpers hervorrufen.

Voraussetzungen: Grundvoraussetzung ist ein mittlerer Bildungsabschluss oder eine gleichwertige, abgeschlossene Schulbildung. Scheu vor direktem Körperkontakt sollten Bewerber ebenso wenig haben wie vor körperlicher Arbeit.

Aufstieg: Eine Niederlassung (Kassenzulassung) als selbstständiger Physiotherapeut in eigener Praxis ist unmittelbar nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung möglich. Außerdem verhelfen Weiterbildungen zum Manualtherapeuten oder Lymphtherapeuten zu einer weiteren Spezialisierung.

Berufsfachschulberuf
Dauer: 3 Jahre

Ausbildende Unternehmen

Interessant für...