Schiffsmechaniker (m/w/d)

Profil: Ahoi! Richtig: Schiffsmechaniker arbeiten auf hoher See. Sie beaufsichtigen die technischen Anlagen an Bord eines Schiffes, bedienen, reparieren und warten die Maschinen und führen Instandhaltungsarbeiten an Deck durch. Die Bedienung der Ladeeinrichtungen sowie der Einrichtungen zum Losmachen und Festmachen des Schiffes fallen ebenfalls in ihren Zuständigkeitsbereich.

Voraussetzungen: Ein solcher Beruf auf See steht jungen Menschen mit Hauptschulabschluss offen. Ohne eine vom Arzt attestierte uneingeschränkte Seediensttauglichkeit, ein umfassendes technisches Verständnis und gute Englischkenntnisse geht es allerdings nicht. Dafür winkt aber auch - wie bei allen Berufen rund um die Seefahrt - eine überdurchschnittlich hohe Ausbildungsvergütung.

Aufstieg: Ein Studium an Fachschulen oder Fachhochschulen ist ein wichtiger Grundstein für eine Laufbahn als Nautischer oder Technischer Offizier.

Duale Ausbildung
Dauer: 3 Jahre

Der schulische/theoretische Teil der Ausbildung wird u.a. angeboten von der Berufsschule in Brake.

Ausbildende Unternehmen

Interessant für...