Land- und Baumaschinenmechatroniker (m/w/d)

Profil: Wie der Name schon sagt, sind diese Mechatroniker in der Land- und Bauwirtschaft tätig. Sie warten und reparieren Fahrzeuge, Maschinen, Anlagen und Motorgeräte, die in der Land- und Bauwirtschaft zum Einsatz kommen.

Voraussetzung: Wer ein technisches Verständnis besitzt und Geschick im Umgang mit Werkzeugen mitbringt, ist in diesem Beruf genau richtig. Als Zugangsvoraussetzung wird ein guter Hauptschulabschluss oder ein mittlerer Bildungsabschluss empfohlen.

Aufstieg: Das Zauberwort fürs berufliche Weiterkommen heißt in diesem Job Spezialisierung. Es ist zum Beispiel möglich, im Schweißen, in der Fahrzeugtechnik oder in der Elektrotechnik für Metallberufe Kurse und Seminare zu belegen.

Duale Ausbildung
Dauer: 3,5 Jahre

Der schulische/theoretische Teil der Ausbildung wird u.a. angeboten von den Berufsschulen in Wittmund und Brake.

Ausbildende Unternehmen

Interessant für...