Veranstaltungskaufmann (m/w/d)

Profil: Veranstaltungskaufleute konzipieren und organisieren Veranstaltungen und sorgen für deren reibungslosen Ablauf. Sie kalkulieren die Kosten und übernehmen alle kaufmännischen Aufgaben rund um die Planung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen.

Voraussetzungen: Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. In der Praxis stellen Betriebe überwiegend Auszubildende mit Hochschulreife ein. 

Aufstieg: Weiterbildung zum Betriebswirt für Event-Management, zum Fachwirt / Studium der Betriebswirtschaft / Selbstständigkeit

Duale Berufsausbildung
Dauer: 3 Jahre

Ausbildende Unternehmen

Video

Interessant für...