Gärtner*in (w/m/d) Garten- und Landschaftsbau, unbefristet in Vollzeit

Unbefristete Anstellung
Berne
Vollzeit
Einstiegsdatum 01.08.2022

Ihre Aufgaben

Die Gemeinde Berne 

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n

Gärtner*in (w/m/d) Garten- und Landschaftsbau

 

unbefristet in Vollzeit für den Betriebshof der Gemeinde Berne. 

 

Ihre Aufgaben

 

  • Pflege der öffentlichen Beetanlagen, Heckenpflanzen und des Baumbestandes
  • Neuanpflanzungen von Bäumen, Sträuchern und Gehölzen
  • Baumkontrolle einschließlich Dokumentation
  • Winterdienst

Ihr Profil

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gärtner 
  • Sichere Bedienung von Motorsägen (Nachweis mind. „Arbeitssicherheit Baum I“)
  • Körperliche Belastbarkeit und die Fähigkeit in größerer Höhe (z. B. Hubsteigerarbeitskorb 30 m) Arbeiten auszuführen
  • Sichere Bedienung von Motorgeräten (Heckenschere, Hochentaster, Motorbesen, u. ä.)
  • Grundkenntnisse im Bereich des Führens von Mähgeräten und Radlader
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse BE, idealerweise mit den weiteren Klassen T, C1E oder CE
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit
  • Wahrnehmen des Bereitschaftsdienstes (bei Bedarf muss die/der Arbeitsplatzinhaber*in in 30 Min. vor Ort sein)

Ihre Bewerbung

Die Gemeinde Berne setzt sich für die Chancengleichheit im Beruf ein und ermutigt besonders Frauen zur Bewerbung. Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt. 

 

Ihnen stehen Frau Müller (Telefon-Nr. 04406/941-330) oder Frau Weser (Telefon-Nr. 04406/941-240)   für weitere Auskünfte zur Verfügung. 

 

Ihre Bewerbung (elektronisch bitte nur im PDF-Format an gemeinde@gemeinde-berne.de, ansonsten ohne Bewerbungsmappe) richten Sie unter Angabe des Stichwortes „Betriebshof" bis zum 18.06.2022 an: 

Gemeinde Berne – Der Bürgermeister 

Am Breithof 6, 27804 Berne

 

 

Hinweis: Fügen Sie Bewerbungsunterlagen, die uns per Post erreichen sollen, bitte nur Kopien und keine Originale bei. Sofern eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht ist, ist ein frankierter Rückumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens entsprechend der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.           

 

 

Weitere Informationen

Angebot

  • Eine unbefristete Einstellung in Vollzeit (39 h/w) 
  • Eine Eingruppierung bis in die Entgeltgruppe 5 TVöD-V 
  • Rufbereitschafts- und Überstundenzuschläge, sowie eine jährliche Sonderzahlung
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes 
  • Förderung der betrieblichen Altersversorgung
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Ein abwechslungsreiches und vielseitiges Tätigkeitsfeld

 

Gemeinde Berne
Anke Egenhoff
Am Breithof 6
27804 Berne
Zum Unternehmensprofil