Sachbearbeiter (m/w/d) in der Verwaltung im Bereich der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung

Unbefristete Anstellung
Jever
Vollzeit
Einstiegsdatum 01.12.2021

Ihre Aufgaben

Es erwarten Sie insbesondere folgende Aufgaben:

  • Beratung von Antragstellenden hinsichtlich der Leistungen der Eingliederungshilfe und ggf. anderer vorrangiger Leistungen
  • Feststellung des Unterstützungsbedarfs unter Anwendung des Bedarfsfeststellungs-instrumentes B.E.Ni.
  • Begleitung der Gesamt-/Teilhabeplanung einschl. Durchführung der erforderlichen Konferenzen unter Beteiligung unterschiedlichster Akteure
  • Entscheidung über die Gewährung sämtlicher Leistungen der Eingliederungshilfe und aller ergänzenden Leistungen
  • Überprüfung und Fortschreibung der Zielsetzungen

Ihr Profil

Ihr Anforderungsprofil:

  • erfolgreicher Abschluss des Vorbereitungsdienstes für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Dienste bzw. eine vergleichbare Qualifikation (z. B. Abschluss des Angestelltenlehrgangs II / Beamtenlehrgangs II, abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, Bachelor Öffentliche Verwaltung)
  • wünschenswert sind Kenntnisse über das Sozialversicherungs- und Sozialhilferecht
  • Durchsetzungsvermögen und wirtschaftliches Verständnis unter Berücksichtigung der Interessen der Antragstellenden 
  • sicherer Umgang mit Rechtsvorschriften, Urteilen und Kommentaren
  • Teamfähigkeit, auch über das eigene Sachgebiet hinaus

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 22. Oktober 2021 über unser Online-Bewerbungsformular.

Für Rückfragen und fachliche Auskünfte steht Ihnen im Fachbereich Soziales und Senioren Herr Tetz unter der Rufnummer 04461 / 919 6090 zur Verfügung.

Weitere Informationen

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9 c TVöD bzw. nach Besoldungsgruppe A 10 NBesG. 

Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich, insgesamt ist die Stelle jedoch mit 39 bzw. 40 Wochenstunden zu besetzen. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir bieten:

  • abwechslungsreiche, vielfältige und interessante Aufgaben in einem eingespielten Team
  • flexible Arbeitszeiten sowie gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Möglichkeit einer Kinderbetreuung im gesamten Landkreis Friesland
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen)
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

Stellenangebote von Landkreis Friesland

Landkreis Friesland
Sachgebiet Personal
Lindenallee 1
26441 Jever
Zum Unternehmensprofil
04461 919 4000 oder 919 4001