Sachbearbeiter*in (w/m/d) Inneres und Digitalisierung

Unbefristete Anstellung
Berne
Voll- oder Teilzeit
Einstiegsdatum 01.12.2021

Ihre Aufgaben

Die Gemeinde Berne 

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Sachbearbeiter*in (w/m/d) 

Inneres und Digitalisierung

 

unbefristet in Vollzeit für den Fachbereich Finanzen und Verwaltung der Gemeinde Berne. 

 

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Projekte aus dem E-Government, dem Online-Zugangsgesetz und der Digitalisierung der Verwaltung konzeptionell entwickeln und umsetzen
  • Geschäftsprozessoptimierungen im Rahmen der Verwaltungsdigitalisierung prüfen
  • Aufbau und Gestaltung eines Dokumentenmanagementsystems (DMS)
  • Pflege der Homepage
  • Vorbereitung und Organisation von IT-Investitionen und System-Erneuerungen einschl. Kopiertechnik und Telefonanlage
  • Datenschutz
  • Erstellen von Dienstanweisungen und Satzungen
  • Mitwirkung bei allgemeinen Verwaltungsaufgaben des Sachgebietes
  • Unterstützung und Begleitung digitaler Sitzungen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten - Fachrichtung Landes- und Kommunalverwaltung – oder erfolgreich abgeschlossene Angestelltenprüfung I (Verwaltungswirt*in) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Kenntnisse in E-Government-Gesetz, Onlinezugangsgesetz sowie des Nds. Gesetz über digitale Verwaltung und Informationssicherheit) 
  • Erfahrungen in der Digitalisierung wären von Vorteil
  • Gute Kenntnisse in den Standard-Office-Anwendungen
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Zuverlässigkeit, Bürgerorientierung, Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein sowie Teamfähigkeit
  • Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit
  • Bereitschaft zur Fortbildung

Ihre Bewerbung

Ihre Bewerbung (elektronisch bitte nur im PDF-Format an gemeinde@gemeinde-berne.de, ansonsten ohne Bewerbungsmappe) richten Sie unter Angabe des Stichwortes „Digitalisierung" bis zum 30.10.2021an: 

 

Gemeinde Berne – Der Bürgermeister 

Am Breithof 6, 27804 Berne

 

 

Hinweis: Fügen Sie Bewerbungsunterlagen, die uns per Post erreichen sollen, bitte nur Kopien und keine Originale bei. 

Sofern eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht ist, ist ein frankierter Rückumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens entsprechend der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet

Weitere Informationen

  • Eine unbefristete Einstellung in Vollzeit (39 h/w). Die Stelle ist teilzeitgeeignet.
  • Eine Eingruppierung bis in die Entgeltgruppe 8 TVöD-V erfolgt unter Beachtung des § 12 TVöD im Hinblick auf die tatsächlich auszuübenden Tätigkeiten und der Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Anforderungen 
  • Ein verantwortungsvolles, interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes 
  • Förderung der betrieblichen Altersversorgung
  • Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr
  • Teilnahme an fachbezogenen Fortbildungsmaßnahmen 
  • ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld

 

Schwerbehinderte Bewerber*innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt. 

Die Gemeinde Berne setzt sich für die Chancengleichheit im Beruf ein und ermutigt besonders Männer zur Bewerbung. 

 

Ihnen stehen Frau Müller unter der Tel.-Nr. 04406/941-330 oder Frau Weser unter 04406/941-240 für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Stellenangebote von Gemeinde Berne

Gemeinde Berne
Anke Egenhoff
Am Breithof 6
27804 Berne
Zum Unternehmensprofil