eine*n Erzieher*in oder Sozialpädagogische Assistentin / Sozialpädagogischen Assistenten (w/m/d)

Befristete Anstellung
Berne
Voll- oder Teilzeit
Einstiegsdatum 01.11.2021

Ihre Aufgaben

Die Gemeinde Berne 

sucht ab sofort befristet

 

eine*n Erzieher*in oder

Sozialpädagogische Assistentin / 

Sozialpädagogischen Assistenten (w/m/d)

 

 

als Springerkraft für die gemeindeeigenen Kindertagesstätten mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von mindestens 20 Stunden erweiterbar bis auf 38,5 Stunden. 

Es handelt sich um eine befristete Stelle als Vertretung für die Zeit einer Schwangerschaft bzw. einer sich daran anschließenden Elternzeit. Die Möglichkeit einer unbefristeten Anschlussbeschäftigung wird frühzeitig geprüft.

 

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Betreuung und Begleitung der Kinder einer Regelgruppe, einer Integrationsgruppe oder einer Krippe
  • eventuell Gruppenleitung

 

Ihr Profil

Ihre Qualifikationen:

 

  • Staatlich anerkannte/r Erzieher*in (w/m/d)
  • oder staatlich geprüfte*r Sozialpädagogische*r Assistentin / Assistent
  • Nachweis des bestehenden Masernimpfschutzes gemäß Masernschutzgesetz
  • Pädagogisches Fachwissen
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Flexibilität, Mobilität und Belastbarkeit
  • Lern- und Verantwortungsbereitschaft
  • Bereitschaft zur Fortbildung, Fachberatung und Supervision

 

Ihre Bewerbung

Ihre Bewerbung (elektronisch bitte nur im PDF-Format an gemeinde@gemeinde-berne.de, ansonsten ohne Bewerbungsmappe) richten Sie unter Angabe des Stichwortes „Kita" bis zum 24.10.2021an: 

 

Gemeinde Berne – Der Bürgermeister 

Am Breithof 6, 27804 Berne

 

 

Hinweis: Fügen Sie Bewerbungsunterlagen, die uns per Post erreichen sollen, bitte nur Kopien und keine Originale bei. Sofern eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht ist, ist ein frankierter Rückumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens entsprechend der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.           

Weitere Informationen

Unser Angebot:

 

  • Eine befristete Einstellung mit einer tariflichen Vergütung gemäß des Anhangs zu der Anlage C (VKA) zum TVöD (Sozial- und Erziehungsdienst) in der Entgeltgruppe S 8 a oder S 3
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Förderung der betrieblichen Altersversorgung
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Fachberatung und Supervision

 

Schwerbehinderte Bewerber*innen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt. 

Die Gemeinde Berne setzt sich für die Chancengleichheit im Beruf ein und ermutigt besonders Männer zur Bewerbung. 

 

Für weitere Auskünfte zum Aufgabengebiet wenden Sie sich bitte an die folgenden Kontakte: 

Leiterin der Kita Ganspe – Frau Silke Meyer – Telefonnummer 04406 / 959078.

Stellenangebote von Gemeinde Berne

Gemeinde Berne
Anke Egenhoff
Am Breithof 6
27804 Berne
Zum Unternehmensprofil