Sachbearbeiter (m/w/d) in der Verwaltung im Bereich Beistandschaften

Unbefristete Anstellung
Jever
Vollzeit
Einstiegsdatum 01.09.2021

Ihre Aufgaben

  • Führung von Beistandschaften für minderjährige Kinder/Jugendliche zur Feststellung der Vaterschaft, Unterhaltsermittlung und -festsetzung sowie Geltendmachung der Unterhaltsansprüche (§ 55 SGB VIII und §§ 1712 ff. BGB)
  • Beratung und Unterstützung von Eltern bezüglich der Unterhaltsansprüche, der bei ihnen lebenden Kinder gem. § 18 SGB VIII
  • allgemeine Information, Beratung und Unterstützung nach § 52a SGB VIII bei der Vaterschaftsfeststellung und der Geltendmachung von Kindesunterhalt
  • Ermittlung und Berechnung der Unterhaltsansprüche sowie Vertretung in gerichtlichen Vaterschafts- und Unterhaltsprozessen
  • Durchsetzung des Unterhaltsanspruches durch Zwangsvollstreckung
  • Abwicklung der Ein- und Auszahlungen der Unterhaltszahlungen über die Fachsoftware KDO Jugendwesen
  • Beurkundungswesen gem. § 59 SGB VIII bzw. Führung des Sorgerechtsregisters gem. § 58a SGB VIII

Ihr Profil

  • erfolgreicher Abschluss des Vorbereitungsdienstes für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Dienste, Abschluss des Angestelltenlehrgangs A II / Beamtenlehrgangs B II oder ein abgeschlossenes Studium mit juristischer Prägung
  • Kenntnisse im Unterhalts- und Verfahrensrecht sind wünschenswert
  • Kommunikations- und Kooperationskompetenz, Verhandlungsgeschick
  • selbstständiges und im hohen Maß eigenverantwortliches Handeln
  • PKW-Führerschein und die Bereitschaft, den privaten PKW für Dienstreisen gegen Kostenerstattung einzusetzen

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 16. Juli 2021 über unser Online-Bewerbungsformular.

 

Für Rückfragen und fachliche Auskünfte steht Ihnen im Fachbereich Jugend, Familie, Schule und Kultur Frau L. Onken (Tel. 04461- 919 2320) zur Verfügung.

Weitere Informationen

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9 c TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 10. 

Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich, insgesamt ist die Stelle jedoch mit 39 bzw. 40 Wochenstunden zu besetzen. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Wir bieten: 

  • eine unbefristete Beschäftigung
  • abwechslungsreiche, vielfältige und interessante Aufgaben 
  • flexible Arbeitszeiten sowie gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Möglichkeit einer Kinderbetreuung im gesamten Landkreis Friesland
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen)
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

Stellenangebote von Landkreis Friesland

Landkreis Friesland
Sachgebiet Personal
Lindenallee 1
26441 Jever
Zum Unternehmensprofil
04461 919 4000 oder 919 4001